Logo

Customer Relationship Management für Dein Unternehmen

Termin: 26.01. - 26.01.2022, 17:00 - 20:00 Uhr | Ort: Online via Zoom

Wie du ohne Programmierkenntnisse deine Vertriebspipeline automatisieren kannst

Als Solopreneur weißt du, wie wichtig deine Kundenbeziehungen für den Erfolg sind. Das richtige Customer-Relationship-Management (CRM)-System hilft dir mehrere tägliche manuelle Aufgaben wie Pipeline-Management, Meetings, Aufgaben, usw. zu automatisieren, sodass du dich auf den Aufbau von Kundenbeziehungen und eine schnellere Erledigung deiner Arbeit konzentrieren kannst.

Es gibt drei wichtige Faktoren bei der Wahl eines CRM: Zunächst sollten die Funktionen deine geschäftlichen Anforderungen abbilden können und benutzerfreundlich sein. Dann sollte das CRM skalierbar sein; sprich wenn dein Unternehmen wächst, muss das CRM deinen neuen Anforderungen gerecht werden. Schließlich sollte es nicht nur heute, sondern auch in Zukunft zu deinem Budget passen.

Dank des No-Code-Tools Airtable kannst du ohne Programmierkenntnisse oder hohe Ausgaben deine Vertriebspipeline besser organisieren und automatisieren. Ein CRM selbst zu erstellen, mag zunächst schwierig erscheinen, ist es aber nicht. Airtable ist dafür ein großartiges Werkzeug, um deine Vertriebspipeline aufzubauen. Es ist einfach zu bedienen, integriert mit anderen Anwendungen und hat einen kostenlosen Plan für Einzelpersonen und kleine Teams.

In diesem Workshop zeigt dir Eskinder Mamo, wie du mithilfe von Airtable alle deine Informationen wie Kontakte, Kunden, Verkaufschancen und mehr an einem Ort speichern und anpassen sowie Tabellen verknüpfen und Ansichten erstellen kannst, um schnell und einfach Aufgaben analysieren und zuweisen zu können, je nachdem, wo deine Verkaufschancen in deinem Verkaufsprozess liegen. Eskinder hat mehrere Startups gegründet, u.a. nocodefirma, Beratungsagentur für Gründer, Freiberufler und Unternehmen, um Software zu erstellen und Arbeitsabläufe zu automatisieren, ohne Programmieren lernen zu müssen.

Was sind die Voraussetzungen? Neugierde und die Lust, etwas Neues zu probieren.

Hier kostenlos anmelden

Wir freuen uns auf euch!

aktuelle Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können Solo-Selbstständige und kleine Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeiter:innen aller Branchen, die bereits aktiv auf dem Markt sind und ihren Sitz in Deutschland haben

Datenschutz

Mit einer Anmeldung zum Workshop bestätigst du unsere Datenschutzrichtlinien. Diese kannst du unter folgendem Link nachlesen: https://socialimpact.eu/datenschutz

Zurück

Das Social Impact Lab Hamburg ist ein Projekt der Social Impact.