• Me and my Doll

    Me and my Doll möchte über die Herstellung und den Vertrieb von Puppen dazu beitragen, dass Frauen in abgelegenen Gebieten Sri Lankas nach fairtrade Standards beschäftigt werden.

    Über den Verkauf der Puppen werden Projekte für Kinder gefördert. So ist beispielsweise der Bau einer Schule in Sri Lanka geplant. Das Baumwolltuch aus dem die Puppen gefertigt werden, wird von den Frauen der Gemeinschaft vor Ort handgewebt, mit zertifizierten Farben gefärbt und jede Puppe handgefertigt. Die Produktion in Sri Lanka soll als Best Practice in weitere Länder übertragen werden.

    Ansprechpartnerin: Alexa Lixfeld, Email

  • News

    Themenmonat Inclusive Entrepreneurship ** #SocEnt Cycle Tour durch Brandenburg ** 1 Jahr Social Impact Lab Bonn!♥

    02.08.2019

    Weiterlesen


    Themenmonat Social Entrepreneurship ** arkadiko - Koordinierungszentrum Leaving Care im Aufbau ** Global Goals Lab geht in die nächste Runde

    08.07.2019

    Weiterlesen


    Thema des Monats: Innovationen in der Bildung ** Bundesfinale Baut Eure Zukunft @challenge ** Social(i)Makers: Scaling Impact ** zahlreiche Events aus der Social Entrepreneurship Szene

    03.06.2019

    Weiterlesen