• talispost

    talispost versendet Liebesbriefe ans Leben. Es sind monatliche Wundertüten-Briefe mit Inspirationen, Geschichten, Raum für Kreativität und Selbsterkenntnis, einem Duft, einer Kunst-Postkarte, einem Affirmationskärtchen und kleinen Geschenken. talispost achtet auf Nachhaltigkeit und Fairness.

    Hallo! Mein Name ist Luise, ich bin 28 Jahre alt, komme aus und lebe in Hamburg und habe im August 2018 talispost ins Leben gerufen. Ich bin studierte Philosophin und Kommunikationswissenschaftlerin und habe vorher in den Medien gearbeitet. Der Name talispost setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Talisman (= Glücksbringer) und Post ( = all jene Kommunikationsmittel, die im Briefkasten landen). Verkürzt könnte man talispost also als „Glücksbriefe“ übersetzen.


    Dem Konzept von talispost liegen Erkenntnisse aus der positiven Psychologie und praktischen Philosophie zugrunde. Die Idee ist, Inspirationen und bunte Geschichten direkt in die Briefkästen und damit in den Alltag der Leser zu senden und so deren Leben positiv beeinflussen. 


    Die Briefe von talispost
    - erscheinen jeden Monat
    - sind bunt und bis zum Anschlag gefüllt
    - enthalten eine Gebrauchsanweisung 
    - duften (nach einem ätherischen Öl)
    - geben Denk- und Inspirationsanstöße (Input-Seite)
    - geben Raum, sich mit dir selbst zu beschäftigen (Output-Seite)
    - machen den Leser mit einer positiven Affirmation vertraut – für fröhliche Gedanken 
    - können angehört werden (über einen QR-Code, der zu einem Hör-Interview mit interessanten Gesprächspartnern führt)
    -enthalten einen postkartengroßen Kunstdruck, der per Post an liebe Menschen weiterversendet werden oder als Artpiece zu Hause dekoriert werden kann
    - enthalten ein kleines Geschenk 
    - enthalten Sticker aus der ganzen Welt

     

    Eintritt ins Programm: August 2018, Selbst&Ständig Hamburg

    Kontakt: Luise Paulsen, luise.paulsen(at)talispost.de

     

  • News

    Jubiläum: Vor 30 Jahren begann unsere Geschichte ** Social Impact Lab Bremen geht an den Start ** Lab Bremen geht mit ChancenBildung an den Start ** zahlreiche Jobs mit Sinn ausgeschrieben

    30.04.2019

    Weiterlesen


    Scalerator unterstützt Social Startups bei der Skalierung ** Neue Toolboxen von Baut Eure Zukunft ** Thema des Monats: Internationale Kooperationen

    02.04.2019

    Weiterlesen


    Thema des Monats: Soziale Innovationen in der Wohlfahrt ** Social Impact Lab Bremen in den Startlöchern ** Herzlichen Glückwunsch: Die Gewinner*innen des Wirkungsfonds 2019

    07.03.2019

    Weiterlesen