Social Startups, Unternehmen, Freelancer

Seit 2013 fördern wir im Social Impact Lab Hamburg unter anderem hanseatische Sozialunternehmer. Für die Stipendiaten unserer Förderprogramme gibt es hier Coaching & Beratung, sowie jede Menge weitere Unterstützung bei der Gründung eines Sozialunternehmens.

 

  • MITmacher vermittelt Menschen mit Fluchthintergrund in ehrenamtliches Engagement, um ihren Sprachgebrauch zu verbessern & eigene Fähigkeiten sinnvoll in sozialem Umfeld einzubringen. Damit erreicht das Projekt einen Perspektivwechsel und macht geflüchtete Menschen zu Hilfegebenden.

    Weiterlesen


    Rap for Refugees ist eine integrative Kultur- und Bildungsinitiative rund um die Kunstrichtungen des Hip-Hop. Dabei können sich gezielt auch geflüchtete Menschen einbringen und Teil des internationalen Teams werden.

    Weiterlesen


    Ich biete differenzierte Bildungsangebote in Form von Workshops, Seminaren und Unterrichtsstunden mit der Thematik „Nachhaltigkeit“ an. Das Bildungsangebot richtet sich an alle Altersgruppen.

    Weiterlesen


    Schnellsuche von Dienstleistungen aller Art von Privat/selbständigen Spezialisten zu niedrigen Preisen. Durch HamGo.de profitiert man von direktem Zugang zu den Dienstleistungen aller Art, schnellem und unkompliziertem Kontakt gleich zu mehreren Dienstleistern und niedrigen Preisen.

    Weiterlesen


    Wir vermitteln Wohnraum von Einheimischen an Geflüchtete im Rahmen einer temporären Untermiete. Unser Ziel ist eine beidseitige Integration und Unterstützung.

    Weiterlesen


    Die Schaluppe ist ein mobiler Kultur- und Begegnungsort, eine Insel zum Lernen, ein 15*5 Meter großes Floß, das mit dir heraus aus der Komfortzone fährt

    Weiterlesen


    SUPR SPORTS will unsere Gesellschaft durch Sport besser machen: gesünder, gerechter und lebenswerter. Dazu setzen wir auf die Stärkung von sozialen Sportprojekten. Soziale Sportprojekte, sind Projekte, die den Sport gezielt als Instrument einsetzen, um die Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

    Weiterlesen


    Omee vernetzt Senioren und bietet somit eine skalierbare Lösung für das Problem der Alterseinsamkeit. Erreicht wird dies durch einen intelligenten Telefonservice, der gleichgesinnte, gesprächsbereite Senioren miteinander verbindet und eine barrierefreie Möglichkeit schafft, neue soziale Kontakte zu knüpfen.

    Weiterlesen


    We design society: Bridge&Tunnel steht für hochwertiges Design, das Gesellschaft verändern will. Seit Sommer 2015 fertigt das Social Design Label hochwertige Designprodukte und bringt damit Frauen verschiedener Herkünfte und Perspektiven in Arbeit.

    Weiterlesen


    Frischepost liefert Lebensmittel von kleinen regionalen Produzenten zum Kunden in die Stadt. Wir schaffen umfassende Transparenz über die Herkunft und Herstellungsweise unserer Produkte und bauen eine direkte Verbindung zwischen den Erzeugern und den Verbrauchern auf.

    Weiterlesen


  • News

    Wettbewerbsfinale Baut Eure Zukunft @challenge ** Erster Pitch im Social Impact Lab Bonn ** Social Impact Teams bei der Google Impact Challenge und im Crowdfunding

    05.06.2018

    Weiterlesen


    Jobs mit Sinn bei Social Impact und unseren Stipendiaten- und Alumniteams ** ANKOMMER. Pressekonferenz in Frankfurt ** SI-Teams im Crowdfunding

    02.05.2018

    Weiterlesen


    Social Startups in Bonn: Wir suchen euch! ** Plastikfrei in den Frühling ** Events mit Social Impact ** Projektwettbewerb "Baut eure Zukunft @Challenge" startet

    03.04.2018

    Weiterlesen