News aus unserem Lab

  • Geflüchtete, die max. seit 8 Jahren in Deutschland weilen und einen Aufenthaltsstatus haben, können sich mit Gründungsideen bewerben und für 6-8 Wochen ein kostenloses Coachingprogramm erhalten. Das Mentoring- und Coachingprogamm soll helfen, ein Business in Deutschland aufzubauen. Die Coachings werden in Zusammenarbeit mit dem Leethub St. Pauli durchgeführt.

    Anwärter_innen können sich bei Henriette Gruber

    (gruber@socialimpact.eu) melden und sich über die Eingabemaske

    des TSHN eintragen: socialimp.wufoo.com/forms/mk3l21u0evubcs/

  • Das Global Goals Lab bietet den Teilnehmer*innen Information, Austausch und Vernetzung und unterstützt sie bei der Verstetigung oder Skalierung ihrer Geschäftsmodelle. Die Programmbausteine sind: das Global Goals Zukunftscamp, die 4-tägige Global Goals Challenge, die Begleitung der Teilnehmer*innen durch Mentor*innen und die Chance auf finanzielle Unterstützung im Wert von insgesamt 35.000 Euro durch den Global Goals Wirkungsfonds.

    Bewerben könnt ihr Euch noch bis zum 15.11.2019. Hier geht's lang:

    globalgoalslab.eu

     

  • 2 Tage lang (21.-22.9.) arbeiten wir gemeinsam an Herausforderungen rund um die Sustainable Development Goals. In Teams und mit kreativen Methoden werden Intervetionskonzepte geschaffen und miteinander geteilt.

    Zu mehr Infos und zur Bewerbung geht es hier:

     

    globalgoalsjam.org

    globalgoalsjam-germany.launchaco.com

    www.facebook.com/events/439480240230762/