• Einführungsworkshop Designthinking

    Design Thinking ist eine nutzerorientrierte Problemlösungs- und Innovationsmethode, deren Fokus auf interdisziplinärer Team- und Empathiearbeit liegt. Durch die Methode und die verschiedenen Phasen des Design Thinking Prozesses erweitern die Mitarbeiter*innen der Freien Wohlfahrtspflege ihre methodischen Kompetenzen und fördern ihre Kreativität.
    Die Design Thinking Mentalität basiert auf einer Fehler- und Feedbackkultur, die die Mitarbeiter*innen im Umgang mit Unsicherheiten, die ein Innovationsprozess mit sich bringen kann, trainiert.

    Ziele der Weiterbildung
    • Einführung in innovativen Ansatz zur Problemlösung und Ideenentwicklung
    • Kennenlernen der Design Thinking Phasen: Verstehen, Beobachten, Synthese, Ideenfindung, Prototypen und Testen
    • Sensibilisierung der Mitarbeiter*innen für Potenziale sozialer Innovationen
    • Methodenkompetenz und Kreativität von Mitarbeiter*innen steigern
    • Befähigung methodisches Wissen in den Organisationen und für betriebliche Umsetzung anwenden zu können. 

    Hier gehts zu den Tickets:

    www.eventbrite.de/e/einfuhrungsworkshop-designthinking-tickets-55650036758

  • Twitter

    social impact ist auch auf Twitter. Folgen Sie uns für die neuesten Updates.